Wunscherfüller verschenken

E-LoCin Handarbeiten - Schönes genäht mit Liebe zur Handarbeit

Gutscheine verschenken – nicht ganz … verschenke stattdessen meine Wunscherfüller

Immer wieder erreichen mit Anfragen, ob ich auch Gutscheine im Shop verkaufe. Naja, hier gibt es von mir eine kurze und lange Antwort:

Kurze Antwort: nein

Lange Antwort: Ich bin ein kleines Nähstudio und fertige hauptsächlich Sonderanfertigungen und Patchworkdecken individuell für Kunden an. Wenn ich Gutscheine im Shop verkaufen würde, müssen diese 3 Jahre gültig sein (kürzbar auf 1 Jahre) einhalten, in der ich das Gutschein-Geld verwahre und muß u.U. bis zu 3 Jahre warten, bis der Gutschein eingelöst wird, die Kleidung versendet und ich das Projekt nähen kann. Das klappt in meinem kleinen Nähstudio nicht.

Lösung:
Nutze meinen kostenlosen Service der “Wunscherfüller”. Das sind nette Karten, die Du im Shop bestellen kannst oder selber ausdrucken kannst und das funktioniert wie folgt:

Gehe auf www.e-locin.de/gutschein und

  • nenne mir den Namen und Mailadresse der Beschenkten
  • wähle einen Wunscherfüller aus
  • “kaufe” den Wunscherfüller für 0,00 €. Damit stelle ich sicher, dass ich alle deine Daten im Shopsystem habe und du hast alle meine Daten, wie auch die AGB usw.
  • dann gestalte ich dir mit den obigen Angaben deinen “Wunscherfüller” und sende ihn per PDF zu
  • du kann diesen dann ausdrucken, weiterleiten usw. und verschenken
  • da dort alle Angaben vom Onlineshop, mein Logo, Name, Shop usw. abgebildet sind, weiß der Beschenkte, wo der Wunscherfüller einzulösen ist
  • wenn der Beschenkte dann den Wunscherfüller einlösen möchte, kaufst du den Artikel und läßt ihn einfach an den Beschenkten senden.
  • Fertig.

Praxisbeispiel: Eine Gruppe von Freunden möchte einer schwangeren Freundin eine Patchworkdecke aus der Erstlingsausstattung nähen lassen. Bis der kleine neue Erdenbewohner aus der Kleidung rausgewachsen ist, vergehen ein paar Monate … Sie verschenken also einen Wunscherfüller mit einem festen Betrag, mit dem die schwangere Freundin sich dann später irgendwann eine Decke im Onlineshop aussuchen kann. Bis dahin verwahrt eine Person aus der Gruppe z.B. das eingesammelte Geld und gibt der Freundin dann das Geld in einem Umschlag oder bestellt einfach im Namen der Beschenkten die Decke und läßt sie an die Beschenkte liefern.

E-LoCin Handarbeiten verarbeitet zum Betrieb dieser Website und Onlineshops personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung