Gefällt mir nicht mehr – kein Facebook & Instagram

In erster Linie möchte ich euch hier auf meiner kleinen Webseite zeigen,

wie ich meine Handarbeiten nähe, was mir Neues einfällt und möchte keinem Zwang ausgesetzt sein, dauernd irgendwas Neues in den sozialen Medien posten zu müssen – nur um gesehen zu werden. Das brauche ich echt nicht und finde, dass wir uns hier auf meiner kleinen Webseite sehr gut auch so “unterhalten” können. Du kannst zu jedem Beitrag einen Kommentar abgeben, Du kannst mich bewerten in dem Bewertungsportal und sonst mich auf allen anderen Kanälen erreichen.

zu Facebook:

Ich habe lange Jahre eine Fanseite auf Facebook betrieben und regelmäßig Posts gesetzt, viel Geld in Werbung investiert und eigentlich echt zuviel Zeit damit verbraten. Über 600 “Fans” hatte ich. Aber egal, was Facebook und die Medien mir versuchen zu sagen, ich habe das Gefühl, dass die Reichweite über Facebook immer weniger wird und damit auch die Ineraktion meiner Fans. Um das zu ändern, müßte ich wiederum Werbung machen und Geld investieren …

Die meisten von euch kommen allerdings direkt auf mich zu, werden empfohlen und finden mich über die Suchmaschinen. Für mich heißt das jetzt 2020, dass ich die Reißleine ziehe. Du wirst mich nur noch als Privatperson https://www.facebook.com/NicoleMundigl auf Facebook und in Gruppen, wie die IT-Recht Kanzlei und Handarbeiten finden. Ich poste auch nichts in meinem Profil, das ist ziemlich leer, ich schließe auch keine “Freundschaften” bei Facebook ab, sondern nutze das Medium für mich persönlich für Gruppen und Anfragen über den Messanger.

zu Instagram:

Das ist eine emotionale Plattform, die mich zuerst sehr gereizt hat, auch eine Unternehmensprofil zu erstellen. Ich habe viel Zeit und Kreativität in der Gestaltung von Beiträgen und Hashtags gesetzt. Es haben viele mein Profil abonniert, aber auch hier ist die Interaktion sehr gering. Auch hier muß Geld in Werbung investiert werden, um gesehen zu werden. Das habe ich auch gemacht, aber ich denke für mich auch hier, dass es mir mehr bringt, still und leise meine schönen Handarbeiten zu fertigen, da meine Kreativität zu leben und das Geld lieber in schöne Stoffe zu investieren.

zu Pinterest:

da bin ich (noch) und lasse meine Seite doch aktiv. Du findest mich hier: https://www.pinterest.de/elocinhandarbeiten/ Ich finde das eine schöne Sammlung an Bildern und Links und fühle mich dort sehr wohl. Vielleicht sehen wir uns da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.